RSS

Die Metabole Diät zum Gewicht reduzieren und halten!

04 Mai

Hallo,

heute erzähle ich euch wie ich von der anabolen Diät wegkam und auf die Metabole umgestiegen bin! Alles begann ja damit das ich mir ein paar Bücher zum Thema Low Carb neu gekauft habe um noch mehr darüber zu lernen, dabei stieß ich auf diese beiden Bücher:

Die Metabole Diät: Low Carb Ernährung. Effektiv und schnell Körperfett verbrennen!

Die Anabole Diät: Ketogene Ernährung für Bodybuilder

wobei ich mich gleich als erstes auf die anabole Diät gestürzt habe und damit tolle erfolge verbuchen konnte (ca. 6,5kg).

Nach einiger Zeit dachte ich mir auf ewig kann ich nicht mit unter 30g Kohlenhydraten p/Tag leben und habe aber in der Zeit der anabolen Diät das Buch über die metabole Diät gelesen. Ich habe mir dann das Ziel gesetzt das ich bis ende März die anabole Diät durchziehe und danach einfach auf die metabole Diät umsteige. Das Ergebnis war das ich dann zwar 3,1kg wieder zugenommen hatte aber die störten nicht wirklich weil ich mir sicher war dass dies nur der Umstelleffekt war und diese 3,1kg sobald die die metabole anschlug sofort wieder unten sind und ich wurde nicht enttäuscht :-). Jetzt haben wir Anfang Mai und ich bin auf ca. 89kg und das bei einer täglichen Kohlenhydrataufnahme von 100-170g p/Tag was wie ich finde ziemlich viel ist, meistens komme ich gar nicht auf die 100g wenn ich mich nur von Gemüse und Fleisch ernähre!

Der Vorteil der metabolen Diät ist sicherlich dadurch gekennzeichnet dass wenn man dann wieder umsteigt und von der Diät weggeht nicht gleich wieder das Gewicht komplett oben hat bzw. noch etwas mehr da der Körper nicht so viele Kohlenhydrate speichern wird aufgrund dessen das er damit ja auch in einem gewissen Maße versorgt wurde.

Ich hoffe das ich bald dort ankomme wo ich hin möchte und dann werde ich meine Vorher/Nachher Fotos Posten :-).

Liebe Grüße und bleibt am Eisen und motiviert

-> alles beginnt im Kopf also bildet euch weiter im Bezug auf Ernährung und Sport lest und studiert Bericht über diese Gebiete, denn wenn es nicht Klick macht hilft alles nichts, dann ist es nur halbherzig und man lässt es nach einer gewissen Zeit schleifen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: