RSS

Süßkartoffel-Pommes mit Limettenmayonnaise

01 Feb

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Weißer Sesam
  • 1/2 EL Meersalz (grobes)
  • 1 Stk. Limette (unbehandelt)
  • 1/2 TL Senf
  • 2 Stk. Eigelb
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • Öl (zum Frittieren)

Zubereitung:

Für die Süßkartoffel-Pommes mit Limettenmayonnaise die Süßkartoffeln schälen und in 1 x 1 cm dicke Stäbchen schneiden.

Sesam in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und zusammen mit dem Meersalz im Mörser grob zerstoßen.

Limette heiß abspülen, 2 TL Schale abreiben und den Saft auspressen.

Limettensaft und -schale, Senf, Eigelbe und 200 ml Öl in ein schmales, hohes Rührgefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer Mayonnaise aufschlagen. (Damit die Mayonnaise nicht gerinnt, müssen alle Zutaten dieselbe Temperatur haben.)

Mit Salz und Pfeffer würzen.
Frühlingszwiebeln putzen, fein hacken und unter die Mayonnaise heben.

Öl in einer Fritteuse oder einem breiten Topf auf 170 °C erhitzen, die Kartoffelstäbchen darin portionsweise in 3 Minuten frittieren, herausheben und abtropfen lassen.

Öl auf 190 °C erhitzen und die vorfrittierten Kartoffeln portionsweise in 2–3 Minuten knusprig ausbacken.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Pommes mit Sesamsalz bestreuen und mit der Limettenmayonnaise servieren.

Tipp:

Goma Shio heißt die schlichte Mischung aus Sesam und Salz, mit der in Japan Reis und Gemüse gewürzt werden. Das nussige Aroma passt perfekt zu den Süßkartoffel-Pommes, mit der Limettenmayonnaise wird daraus ein raffinierter Snack.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 02/01/2012 in Rezepte

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Süßkartoffel-Pommes mit Limettenmayonnaise

  1. 89kg

    02/07/2012 at 4:55 PM

    Mag sein, dass das gut schmeckt, aber ich verstehe nicht ganz wie es zu Deinem Blog passt.

    Eine Süßkartoffel hat doch noch mehr Kohlenhydrate als ’ne normale Kartoffel. Oder sind Dir normale Pommes zu kalorienarm? ;D

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: