RSS

Gefüllte Hühnerbrust mit Kräutersalat

01 Feb

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Stück Hühnerbrustfilets (je 200g)
  • einige Blätter Rucola
  • 1 Stück Zwiebel (rot)
  • 4 Scheiben Serano-Schinken (mager)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Griechischer Schafskäse
  • Pfeffer (grün)
  • Salz

Kräutersalat:

  • 2 Stück Salatherzen
  • 1 Stück Radicchio
  • 10 Blätter Basilikum
  • 10 Blätter Minze
  • Kräuter (nach Belieben, zB.: Majoran, Kerbel, Kresse, Estra)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zitrone
  • 2 EL Balsamico-Essig (weiß)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerbrustfilets kurz mit kaltem Wasser waschen und trockentupfen. Die Filets der Länge nach bis über die Mitte aufschneiden (Schmetterlingsschnitt). Aufklappen und die Innenseite mit etwas Salz würzen. Den grünen Pfeffer abtropfen lassen, fein hacken und auf das Hühnerfleisch streichen. Rucolablätter waschen, zweimal durchschneiden, rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, den Rosmarin abzupfen und grob hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen und den griechischen Schafskäse drüberbröseln. Die Hühnerbrusttaschen damit füllen. Die Hühnerbrustfilets zusammenklappen und jeweils mit 2 Scheiben Schinkenscheiben umwickeln. Ca. 15-20 Minuten im Dampfgarer dämpfen.

Kräutersalat
Salate putzen und waschen. Klein zupfen und in eine große Schüssel geben. Die Kräuter von den Stielen entfernen, Schnittlauch hacken und über die Blattsalate verteilen. Die Zitrone auspressen. Aus Olivenöl, Balsamico-Essig und Zitronensaft eine Marinade bereiten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 02/01/2012 in Rezepte

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: