RSS

Faschiertenpfanne mit Mangold und Fetakäse

23 Sep

Zutaten:
– 300 gr Rinderfaschiertes (oder New Lifestyle vom Hofer – ist ein gemischtes)
– 1 kleiner Mangold
– 3 Tomaten
– 1 Pkg Feta Light
– 1 kleine Zwiebel
– 2 Zehen Knoblauch
– 100 ml Gemüsebrühe (einfach einen Brühwürfel mit etwas Wasser aufkochen)
– 100 ml trockener Rotwein
– Salz, Pfeffer, ital. Kräuter (gibt’s diese fertig gehackten gefrorenen beim Spar z.B.)
– Olivenöl

Zubereitung:
Mangoldblätter vom Stiel entfernen, die Stiele in kleine Stücke schneiden, Zwiebel und knofi fein hacken. Die Tomaten ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, am Ende den feingehackten Knofi dazu geben, eine knappe Minute weiterdünsten und das Faschierte hinzufügen und anbraten und mit Salz/Pfeffer würzen. Anschließend die kleingeschnittenen Mangoldstiele hizugeben, mit rotwein und gemüsebrühe ablöschen (erst den Rotwein) und das ganze ca. 15 Min bei mittlerer Hitze unter einem Deckel schmoren lassen.

Danach noch die Mangoldblätter und die Toamtenwürfel unterrühren, noch mals mit Salz/Pfeffer und mit den ital. Kräutern abschmecken und 5 Min köcheln lassen. Abschliessend den Feta drüberbröseln, umrühren und weitere 2 Min Köcheln lassen und servieren.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 09/23/2011 in Rezepte

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: